Die große Freiheit mit Sicherheit!

Führerscheinklassen

Bei uns können Sie den Führerschein der Klasse B erwerben.

Der Führerschein der Klasse B erlaubt das Führen von Kraftfahrzeugen bis maximal 
3500 kg zulässiges Gesamtgewicht und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrzeugführer.

Weiterhin berechtigt er zum Mitführen von Anhängern, sofern die Kombination nicht mehr als 3500 kg zulässiges Gesamtgewicht beträgt. Wird dieses Gesamtgewicht überschritten, darf das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers nicht mehr als 750 kg betragen.


         Mindestalter 18 Jahre
         ab 17 Jahre begleitet


Jetzt neu!!!

Wer bisher die praktische Fahrprüfung auf einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe abgelegt hat, durfte danach nur Fahrzeuge mit Automatikgetriebe fahren.

Das hat sich zum 01.04.2021 geändert.

Jetzt ist es möglich, die praktische Prüfung der Klasse B (PKW) auf einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe abzulegen.
Voraussetzung ist, dass mindestens 10 Fahrstunden (á 45 Minuten) auf einem Fahrzeug mit Schaltgetriebe gemacht werden und danach in einer mindestens 15 minütigen Testfahrt bei einem Fahrlehrer gezeigt wird, dass man mit Kupplung und Gangschaltung umgehen kann, das Fahrzeug sicher führt und eine umweltbewusste Fahrweise beherrscht.

Danach bekommt man vom Fahrlehrer eine Bescheinigung, die bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde (oder dem Fahrprüfer) vorgelegt werden muss. Im Führerschein wird dann die Schlüsselzahl 197 bei der Klasse B eingetragen, die dazu berechtigt, dass man auch Fahrzeuge mit Schaltgetriebe fahren darf, obwohl die praktische Fahrprüfung auf einem PKW mit Automatikgetriebe abgelegt wurde.

 

Fahrschule Langendorff & Guido´s Fahrschule